Afd Berlin

Die 5 besten Wii U-Spiele des Jahres 2015

admin, · Kategorien: Ratgeber

Im Folgenden finden Sie die Spiele mit den höchsten Wertungen, die zwischen dem 1. Januar 2015 und dem 31. Dezember 2015 für Nintendos Wii U-Konsole veröffentlicht wurden. Die Spiele werden nach Metascore gerankt, bevor sie gerundet werden, und Titel mit weniger als 7 Bewertungen von professionellen Kritikern werden ausgeschlossen.

Wir haben unsere Liste der besten Spiele des Jahres 2015 Anfang des Monats veröffentlicht, aber wir werden sie für Sie nach Konsolen aufschlüsseln. Wir betrachten nicht nur konsolenexklusive Spiele, sondern die gesamte Palette der Veröffentlichungen des Jahres, ohne Sammlungen, Neuauflagen und Remaster. Ein Spiel wie Guitar Hero Live könnte also auf mehreren Listen auftauchen, während Compilations wie Rare Replay eine eigene Liste bekommen werden. Wir haben bereits unsere Xbox One-Liste erstellt, und jetzt ist es Zeit für die Wii U.

Nintendos seltsames kleines System kämpft nach wie vor sowohl mit den Verkaufszahlen als auch mit dem Respekt, was eine Schande ist: Einige der besten Spiele der letzten Jahre waren nur für die Wii U erhältlich. Sie hat die beste Auswahl an exklusiven Spielen aller Konsolen dieses Jahrzehnts, bietet aber fast nichts darüber hinaus, sodass sie weit hinter der Konkurrenz zurückbleibt. In diesem Jahr war das nicht anders, denn zwei unserer Lieblingsspiele des Jahres sind nur für die Wii U erschienen. Aber auch wenn du keine Lust hast, Marios zu machen, hat die Wii U dieses Jahr etwas zu bieten, das dir gefallen könnte. Hier sind die besten Spiele, die 2015 für das System erschienen sind.

5. Yoshi’s Woolly World

Yoshi’s Woolly World sieht altmodisch aus. Auf den ersten Blick wirkt es sehr vertraut und erinnert an Kirby’s Epic Yarn und zahllose andere Nintendo-Spiele im Allgemeinen, aber es hat seinen eigenen Rhythmus und seine eigenen Techniken. Es fühlt sich nicht wie eines der Spiele an, mit denen man es während des Spielens vergleichen möchte, auch wenn es verschiedene Aspekte des Super Mario-Universums offen aufgreift. Es nimmt diese vertrauten Stränge auf und spinnt sie zu etwas Neuem und Aufregendem zusammen.

4. Xenoblade Chronicles X

Das japanische Rollenspiel Xenoblade Chronicles X bietet alles, was man von diesem Genre erwartet: eine umfangreiche Besetzung und Geschichte, eine riesige Welt, die es zu erkunden gilt, stundenlange optionale Aufgaben, die von der Geschichte ablenken, ein Kampfsystem, das kaum erklärt wird und anfangs keinen Sinn ergibt, aber unglaublich befriedigend ist, sobald man die Systeme durchschaut und sich auf seinen einzigartigen Rhythmus einlässt. Es wird dich daran erinnern, warum du diese Art von Spiel einst geliebt hast, als du noch jung warst und nichts anderes zu tun hattest. Xenoblade Chronicles X übertrifft auch die großartige Grafik seines Vorgängers, indem es uns interaktive Roger Dean-Albumcover präsentiert, durch die wir flitzen können, während wir außerirdische Dinosaurier abschlachten.-GM

3. Year Walk

Okay, vielleicht schummeln wir hier ein bisschen. Year Walk ist schon ein paar Jahre alt und belegte den zweiten Platz in unserer Liste der besten Handyspiele des Jahres 2013. Allerdings war es noch nie auf einer Konsole erschienen, bevor es im September auf die Wii U kam. Es ist immer noch die einzige Konsole, auf der es erscheint. Simogos beunruhigender Klassiker hat nichts von seinem stumpfen oder gruseligen Charme verloren und gewinnt auf dem Fernseher sogar noch an Kraft – GM

2. Splatoon

Splatoon versucht nicht, mit Obszönitäten unverdiente Coolness-Punkte zu ergattern. Splatoon drängt uns nicht dazu, seine Schrägheit zu akzeptieren. Splatoon öffnet lediglich seine saugfähigen Handflächen zum Himmel und sagt: „Hier“, und wir nehmen gnädig an, ausgetrocknet von den Jahren staubiger, kriegsgebeutelter, knochentrockener Schadensverursacher, die sich als Spiele ausgeben. Jeder Wasserfall war in der Tat eine Oase. Stattdessen überschüttet uns Splatoon mit einem schweren Brei, der sich amniotisch anfühlt. Wir tauchen auf, neu und erfrischt. Wir sind jetzt alle Tintenfische.-JI

1. Super Mario Maker

Für viele Spieler ist Super Mario oder eine seiner vielen Fortsetzungen das Ur-Videospiel, die erste Berührung mit einem Controller, der elementarste Baustein einer ganzen Multimilliarden-Dollar-Industrie. Die Möglichkeit, mit unseren stärksten Erinnerungen und Erfahrungen herumzuspielen, ist betörend und fast undenkbar, aber genau das ist der Kern von Super Mario Maker. Er ist genau so gut und so schlecht, wie man sich einen Super Mario-Level-Editor vorstellt, und das hängt ganz von den eigenen Gedanken und Meinungen ab.